Stahl-Innovationspreis
Sonderpreis Klimaschutz und Ressourceneffizienz

Gewinner 2018

Effizientere Lkw-Motoren durch Abwärmenutzung


Mit dem Sonderpreis wird die vielversprechendste Innovation ausgezeichnet, die durch Verwendung von Stahl dazu beiträgt, Energie und Material einzusparen. Die direkte Bewerbung um den Sonderpreis ist nicht möglich. Die Jury bestimmt den Gewinner aus den Einreichungen aller Teilnehmer. Dementsprechend ist der Sonderpreis nicht auf spezielle Anwendungen beschränkt, sondern kann für sämtliche Produkte und Technologien verliehen werden, die mithelfen, Treibhausgasemissionen und den Einsatz natürlicher Ressourcen zu verringern.

Turbine für hocheffiziente Gas- und Dampfkraftwerke

Turbine für hocheffiziente Gas- und Dampfkraftwerke

Die Vielfalt von Stahlanwendungen, die einen solchen Beitrag leisten, dokumentieren die bisherigen Gewinner dieses Sonderpreises: Von der Gasturbine für hocheffiziente Gas- und Dampfkraftwerke, über die Edelstahlsonde zur Energieerzeugung mittels Wärmepumpentechnologie bis hin zum hydrogeformten Strömungsprofil für Vertikalachs-Windkraftanlagen.

Alle ausgezeichneten Arbeiten werden in der Dokumentation „Stahl-Innovationspreis 2018“ vorgestellt. Wenn Sie Interesse an der gedruckten Version haben, senden Sie bitte eine Mail an sip@wvstahl.de.

Der nächste Stahl-Innovationspreis wird 2021 verliehen. Die Auslobung startet voraussichtlich im Sommer 2020. Möchten Sie mitmachen? Dann senden Sie bitte eine Mail an sip@wvstahl.de.