Stahl-Innovationspreis
Stahl im Bauwesen

Gewinner 2018

Markante Haltestelle in Stahl und Glas

Steckknoten aus Stahl im „Mitoseum“

Fußgängersteg aus wetterfestem Baustahl


Ausgezeichnet in dieser Kategorie werden Bauteile, Elemente und Systeme aus Stahl sowie Bauwerke oder Konstruktionen, bei denen diese eingesetzt sind, und die maßgeblich neue Akzente hinsichtlich Konstruktion, Architektur, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit setzen.

Die Projekte in der Kategorie “Stahl im Bauwesen” entstammen den Bereichen Geschossbau, Industrie- und Gewerbebau, Ingenieur-, Verkehrs-, Brücken- sowie Tiefbau. Innovative Fassaden- und Tragwerkskonzepte können ebenso eingereicht werden wie Bauteilkomponenten und Detaillösungen beispielsweise für Balkone, Treppen, Tore und Verankerungen oder effiziente Energie- und Sanitärkonzepte.

Alle ausgezeichneten Arbeiten werden in der Dokumentation „Stahl-Innovationspreis 2018“ vorgestellt. Wenn Sie Interesse an der gedruckten Version haben, senden Sie bitte eine Mail an sip@wvstahl.de.

Der nächste Stahl-Innovationspreis wird 2021 verliehen. Die Auslobung startet voraussichtlich im Sommer 2020. Möchten Sie mitmachen? Dann senden Sie bitte eine Mail an sip@wvstahl.de.