Stahl-Innovationspreis
Stahl im Bauwesen

Ausgezeichnet in dieser Kategorie werden Bauteile, Elemente und Systeme aus Stahl sowie Bauwerke oder Konstruktionen, bei denen diese eingesetzt sind, und die maßgeblich neue Akzente hinsichtlich Konstruktion, Architektur, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit setzen.

 

Sie sind Architekt, Bauingenieur, Metallbauer oder Entwickler und im Bauwesen zuhause? Sie haben in den letzten fünf Jahren ein innovatives Bauteil, Element oder System aus Stahl entwickelt, das bereits in Bauwerken oder Konstruktionen eingesetzt wird? Oder es steht kurz vor der Markteinführung? Dann machen Sie es wie die Gewinner der vergangenen Jahre. Nutzen Sie Ihre Chance beim Stahl-Innovationspreis 2018 und machen Sie mit!

Die Projekte in der Kategorie “Stahl im Bauwesen” entstammen den Bereichen Geschossbau, Industrie- und Gewerbebau, Ingenieur-, Verkehrs-, Brücken- sowie Tiefbau. Innovative Fassaden- und Tragwerkskonzepte können ebenso eingereicht werden wie Bauteilkomponenten und Detaillösungen beispielsweise für Balkone, Treppen, Tore und Verankerungen oder effiziente Energie- und Sanitärkonzepte.

Ihr Bauteil oder Projekt setzt neue Maßstäbe bei Materialeffizienz, Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Architektur: Dann reichen Sie jetzt ein!